Summ, summ, summ...

Kinderfuß mit Bienenstich

 

Blumen sind dufte und Bienen sind nützlich.

Das weiß jedes Kind.

 

Und wenn dieses Kind dann barfuß über die Blumenwiese hüpft und dabei versehentlich eine solche Biene gröber mit dem Fuß berührt, dann lernt es, dass etwas Kleines auch Großes bewirken kann.

Schmerz zum Beispiel.

Biene adè, Fuß auweh!

 

 

 

 

 

Purification und Lavendel entspannen und beruhigen

 

PURIFICATION und LAVENDEL sind in diesem Fall ein Dreamteam!
Diese ätherischen Öle/Ölmischungen im Wechsel aufgetragen nehmen die Spannung, kühlen und beruhigen auf körperlicher, sowie auf seelischer Ebene.

 

Das Kind muss dann nicht mehr so fürchterlich weinen und die Mutter ist auch gleich entspannter. :-)

 

Etwas Kühlendes ist hier natürlich auch sehr von Vorteil.

Ein Eis auf dem Fuß und eines in der Hand. ;-)

Und husch... schon läuft das Häschen wieder!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0