Qualität der ätherischen Öle

Saat-zu-Siegel™️- Herstellungsverfahren

 

Mit dem "SEED to SEAL™️"-Reinheitsversprechen garantiert Young Living die höchste Qualität ätherischer Öle von der Aussaat bis zum Versiegeln der Fläschchen.

 

Seed to Seal  / Saat zu Siegel
Young Living Pure Therapeutic-Grade Essential Oil

Das SAAT-zu-SIEGEL™️-Herstellungsverfahren umfasst fünf entscheidende Schritte:

 

AUSSÄEN - Es werden nur aus Wildpflanzen gezogene Samen aus mit höchster Wirksamkeit ausgewählt, die zuvor von Experten auf Basis von Feldforschungen und wissenschaftlichen Untersuchungen (u.a. durch Partneruniversitäten) geprüft und vor Ort zertifiziert worden sind.

 

KULTIVIEREN - Young Living besitzt durch die jahrelange Praxis in den eigenen Anbaugebieten ein großes Know How über die natürliche, schonende Aufbereitung und Bewässerung des Ackerbodens, den verantwortungsbewussten Umgang mit Unkraut oder Schädlingen, sowie über nachhaltige Verfahren bei der Ernte von Wildpflanzen.

 

DESTILLIEREN - Das eigene, patentrechtlich geschützte Verfahren der Dampfdestillation mit niedrigem Druck und geringen Temperaturen gewährleistet, dass die wertvollen,  bioaktiven Pflanzenstoffe jedes einzelnen ätherischen Öls erhalten bleiben und somit höchste Wirksamkeit und Qualität garantiert werden kann. Für bestimmte Öle werden ergänzend noch die Baumharz-Hydrodestillation und zur Gewinnung der ätherischen Zitrusöle das Kaltpressverfahren angewendet.

 

TESTEN - Young Living distanziert sich klar von verdünnten oder verschnittenen Ölen minderer Qualität. Jedes einzelne Öl wird in eigenen internen sowie in externen Labors geprüft, um sicherzustellen, dass es den strengen Vorschriften von YL entspricht und damit internationale Standards übertrifft − und dabei die optimalen Mengen an natürlichen, bioaktiven Inhaltsstoffen enthält.

 

VERSIEGELN - Den Abschluss des Saat-zu-Siegel™️ - Verfahrens bildet die sorgfältige Prüfung jeder Flasche ätherischen Öls in den hauseigenen Reinraumanlagen. Dort werden diese versiegelt und anschließend weltweit versandt. Die Etiketten sind mit  detaillierten Herkunftsinformationen versehen, mit denen Young Living den Ursprung jeder einzelnen Flasche zurückverfolgen kann.


Farmen, Anbaugebiete & Destillerien

Young Living betreibt momentan acht eigene Farmen auf vier Kontinenten, sowie Partnerfarmen und Anbaukooperationen (die sich ebenfalls dem Saat-zu-Siegel-Verfahren verpflichten) auf der ganzen Welt.
Gary Young war persönlich rund um den Globus unterwegs, um neue Farmen zu finden, die geeignete Bedingungen für das Wachstum der wertvollen Pflanzen bieten. Diese Anbaugebiete dürfen dabei z.B. nie mit künstlichen Düngemitteln in Berührung gekommen sein.

 

Du kannst Dich jederzeit selbst von der hohen Qualität des Herstellungsprozesses und dem respektvollen Umgang mit den Geschenken der Natur überzeugen, indem Du eine der vielen Anbaugebiete, Farmen oder Destillerien weltweit von "Young Living Essential Oils" besuchst.

 

Lavendel Farm von Young Living

Hier findest Details zu den Besuchszeiten und Schulungsmöglichkeiten der einzelnen Farmen:

Young Living Farmen

 

Ich freue mich, wenn Du mich und mein Team einmal auf einer Reise begleitest!

Ihre Nachricht für mich:


Mit dem Ausfüllen dieses Kontaktformulars erklärst Du Dich mit der Verarbeitung und Speicherung Deiner Daten zum Zwecke einer Kontaktaufnahme einverstanden.
Deine Daten sind bei mir gut aufgehoben und werden nicht an Dritte weitergegeben! Du kannst Deine Einwilligung jederzeit schriftlich widerrufen und die Löschung Deiner Daten beantragen.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kontakt:

Dufte Zeiten Logo

Claudia Greiter

YL Unabhängige Vertriebspartnerin

ID: 10 44 535

 

Donatistraße 4

A - 4462 Reichraming

 

www.dufte-zeiten.at

claudia@dufte-zeiten.at

+43 (0)660/529 5555

+43 (0)7255/20525

 

www.facebook.com/duftezeiten

www.instagram.com/duftezeiten